Samstag, 26. Februar 2011

Es wächst schon in den Töpfchen

Es sind wieder neue Blumenkinder fertig geworden. Dieses mal sind es Topfkinder, d.h. sie sitzen in einem kleinen Wollbett in einem Tontöpfchen. Sie können diesen aber auch verlassen, wenn sie als Glücksbringer jemanden begleiten sollen. Durch die weichen Formen kann man sie sogar in der Hosentasche mitnehmen. Dann aber beim Waschen achtgeben, sie überstehen die Waschmaschine zwar, aber die Frisur ist hin...
Da es gedanklich ja fast schon auf Ostern zugeht, habe ich auch ein kleines Hasenkind gemacht.


Wie immer sind die Püppchen aus Wollfilz, Trikot, Schurwolle und Draht in den Ärmchen, damit dies in fast jede Position gebracht werden können. Die kleinen Hüte vom Pilz- und Erdbeerkind sind handgefilzt. Jedes Kindlein kann nachgearbeitet werden, fals zur Tischdekoration mehrere von einer Sorte oder zu einem Thema gebraucht werden.

Einen ganz lieben Gruß und ein schönes Wochenende

Kommentare:

Vielen Dank für Deine Nachricht!