Sonntag, 13. Februar 2011

Eine Gärtnerin


















Im Kindergarten von der Lütten ist das Thema "Handwerker"

Sie wollte dann eigentlich streiken, da sie doch die geborene Prinzessin ist, aber wir  haben dann doch noch etwas gefunden: die Gärtnerin. Und das Schönste ist, es wandert hinterher nicht in die Verkleidungskiste, sondern kann das ganze Jahr getragen werden...
Es ist eine Pipi-Langstrumpfschürze zum wenden: einmal grün mit weißen Punkten und auf der anderen Seite weiß mit rotem Vichy. Ob weiß so schlau ist, sie jetzt mal dahingestellt... Das Kleid ist aus rot.weißem Karo, aus einem Bettbezug vom meiner Oma. Die Ärmel und der Saum sind mit weißer Spitze eingefaßt und es gibt eine kleine Rosenborte am Oberteil.

Hier noch mal eine Großaufnahmen:

Kommentare:

  1. Ohhhhhhh, wie ist das süüüüß!!
    Wäre auch viel zu schade für die Verkleidungskiste!
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. huii das sieht sehr hübsch aus, tolle Sachen was du nähst.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!